• Home
  • /
  • Meldungen
  • /
  • 11. Speyerer Tagung zu Public Corporate Governance: Leitung und Steuerung öffentlicher Unternehmen 15. bis 16. April 2024

14.02.2024

Abgabe von Unstimmigkeitsmeldungen ab 01.04.2023 Pflicht

Veranstaltung

Öffentliche Unternehmen stehen vor der ständigen Herausforderung, einerseits rasch auf Veränderungen reagieren zu müssen, andererseits aber langfristig zukunftsgerichtet proaktiv Weichen zu stellen. Dabei stehen sie oft im Spannungsfeld zwischen politischem Wollen und haushalterischem Können, insbesondere wenn es um die Themen Nachhaltigkeit und Digitalisierung geht. Gleichzeitig schaffen zunehmende Regulierungen wichtige Rahmenbedingungen für öffentliche Unternehmen, denen sie entsprechen müssen. Verantwortliches Handeln im Zuge einer guten Public Corporate Governance erfordert daher zukunftsträchtige Konzepte und Ideen, damit die verantwortlichen Akteure in der Lage sind, rasch auf Veränderungen zu reagieren und gleichzeitig zukünftige Ereignisse zu antizipieren. Im Mittelpunkt der diesjährigen Tagung stehen vor diesem Hintergrund folgende Themen:

  • Unternehmenssteuerung im Spannungsfeld zwischen politischem Wollen und haushalterischem Können,
  • Nachhaltigkeitsberichterstattung für öffentliche Unternehmen mit CSRD (Corporate Sustainability Reporting Directive),
  • Nachhaltigkeit in der Unternehmenssteuerung – Was Aufsichtsräte wissen müssen!
  • Softwaregestützte Beteiligungssteuerung,
  • Compliance-Anforderungen für öffentliche Unternehmen und ihre Umsetzung.

Nach der positiven Resonanz der vergangenen Jahre ist die Tagung zum maßgeblichen Forum für das öffentliche Beteiligungsmanagement in Deutschland geworden. Auch dieses Mal werden hochkarätige Referentinnen und Referenten aus Politik, Verwaltung und Wissenschaft (u.a. der Minister des Innern und für Sport von Rheinland-Pfalz) erwartet. Diese tragen aus ihren jeweiligen Spezialgebieten vor, die dann vor Ort diskutiert werden. Im Fokus der diesjährigen Tagung stehen insbesondere wieder der strategische Umgang mit den Themen Digitalisierung u.a. des Beteiligungsmanagements und Nachhaltigkeit u.a. im Rahmen von CSRD und ESG. Abgerundet wird die Tagung durch den alljährlichen PCG-Zukunfts-Slam mit innovativen Impulsvorschlägen zu zukunftsträchtigem Beteiligungsmanagement.

Die Tagung richtet sich an Beteiligungsmanagerinnen und -manager sowie Verwaltungsmitarbeiterinnen und -mitarbeiter der öffentlichen Hand, Vorstände, Geschäftsführerinnen und Geschäftsführer in öffentlichen Unternehmen, Akteure der öffentlichen Finanzkontrolle sowie Politikerinnen und Politiker, Abgeordnete, Ratsmitglieder aus Bund, Ländern, Städten und Kommunen, die als Aufsichtsräte oder als Entscheiderinnen und Entscheider in Unternehmen mit öffentlicher Beteiligung und der öffentlichen Verwaltung verantwortlich sind.

Die Tagung findet in Präsenz statt.

Anmeldefrist: 31. März 2024
Tagungsort: Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer
Wiss. Leitung: Prof. Dr. Michèle Morner, Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer
Teilnehmerbeitrag: Für Teilnehmende aus dem Bereich der unmittelbaren Verwaltung der Träger der Universität werden EUR 410,- berechnet. Sonstige Teilnehmerinnen und Teilnehmer bezahlen EUR 490,-.

Zur Anmeldung


Redaktion

Weitere Meldungen


Meldung

fabrikacrimea/123rf.com

17.04.2024

Das EU-Parlament hat für die Verschiebung der sektorspezifischen ESRS und der ESRS für Drittlandsunternehmen gestimmt.

weiterlesen
Verschiebung der sektorspezifischen ESRS

Meldung

©macgyverhh/fotolia.com

03.04.2024

Das IDW befasst sich in einem aktuellen Schreiben mit der Eigen- und Fremdkapitalabgrenzung von Finanzinstrumenten nach IFRS.

weiterlesen
Zur Eigen- und Fremdkapitalabgrenzung von Finanzinstrumenten nach IFRS

Meldung

fabrikacrimea/123rf.com

28.03.2024

Das Bundesministerium der Justiz hat am 22.03.2024 einen Referentenentwurf eines Gesetzes zur Umsetzung der EU-Richtlinie hinsichtlich der Nachhaltigkeitsberichterstattung von Unternehmen (Corporate Sustainability Reporting Directive/CSRD) veröffentlicht.

weiterlesen
Referentenentwurf zur CSRD-Umsetzung

Meldung

© Jamrooferpix / fotolia.com

26.03.2024

Das Gesetzgebungsverfahren zur Anhebung der monetären Schwellenwerte ist jetzt materiell abgeschlossen.

weiterlesen
Billigung der Anhebung der monetären Schwellenwerte
Der Aufsichtsrat - Unabhängige Fachinformationen für Überwachung und Beratung von Unternehmen

Haben wir Ihr Interesse für Der Aufsichtsrat geweckt?

Sichern Sie sich das Der Aufsichtsrat Gratis Paket: 2 Hefte + Datenbank