• Home
  • /
  • Meldungen
  • /
  • Billigung der Anhebung der monetären Schwellenwerte

26.03.2024

Abgabe von Unstimmigkeitsmeldungen ab 01.04.2023 Pflicht

© Jamrooferpix / fotolia.com

Das Gesetzgebungsverfahren zur Anhebung der monetären Schwellenwerte ist jetzt materiell abgeschlossen.

Am 22.03.2024 hat der Bundesrat das vom Deutschen Bundestag am 22.02.2024 verabschiedete Zweite Gesetz zur Änderung des DWD-Gesetzes sowie zur Änderung handelsrechtlicher Vorschriften gebilligt (Beschluss des Bundesrats). Damit werden die handelsrechtlichen Schwellenwerte angehoben.

Die geänderten Schwellenwerte sind verpflichtend auf Geschäftsjahre anzuwenden, die nach dem 31.12.2023 beginnen. Den Unternehmen wird ein Wahlrecht eingeräumt, die höheren Schwellenwerte bereits auf (Konzern-)Abschlüsse und (Konzern-)Lageberichte, die nach dem 31.12.2022 beginnen, anzuwenden.

Das Gesetz tritt am Tag nach der Verkündung in Kraft.


WPK vom 25.03.2024 / RES JURA Redaktionsbüro

Weitere Meldungen


Meldung

©Bits and Splits/fotolia.com

14.06.2024

Das IDW hat einen Prüfungshinweis zur Behandlung des Einsatzes von IT in der Abschlussprüfung veröffentlicht.

weiterlesen
Zur Behandlung des Einsatzes von IT in der Abschlussprüfung

Meldung

© Coloures-pic/fotolia.com

07.06.2024

Der IDW RS FAB 50 hat den Entwurf einer Neufassung des Moduls IAS 1-M1 zur bilanziellen Abbildung von Reverse-Factoring-Transaktionen nach IFRS veröffentlicht.

weiterlesen
Reverse-Factoring-Transaktionen nach IFRS

Meldung

©ra2studio/fotolia.com

31.05.2024

EFRAG hat eine Kompilation von insgesamt 68 Erläuterungen (explanations) zu den European Sustainability Reporting Standard (ESRS) veröffentlicht, welche die Berichtspflichten der Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD) zur Nachhaltigkeitsberichterstattung konkretisieren.

weiterlesen
Gesammelte Erläuterungen zu ESRS veröffentlicht

Meldung

©thanksforbuying/fotolia.com

31.05.2024

Nach Bürokratieentlastung bei Bilanzierungspflichten erkundigt sich die CDU/CSU-Fraktion in einer Kleinen Anfrage (20/11354).

weiterlesen
Bürokratieentlastung bei Bilanzierungspflichten
Der Aufsichtsrat - Unabhängige Fachinformationen für Überwachung und Beratung von Unternehmen

Haben wir Ihr Interesse für Der Aufsichtsrat geweckt?

Sichern Sie sich das Der Aufsichtsrat Gratis Paket: 2 Hefte + Datenbank