26.07.2023

Abgabe von Unstimmigkeitsmeldungen ab 01.04.2023 Pflicht

©Bits and Splits/fotolia.com

Was steht in einem Lagebericht und wie wird er geprüft? Diese und weitere Fragen beantwortet ein neues IDW-Fact Sheet.

Das Kerngeschäft von Wirtschaftsprüfer*innen ist es, die gesetzlichen Abschlussprüfungen durchzuführen. Diese Aufgabe ist dem Berufsstand vorbehalten und im Berufsbild verankert. Diese zentrale Aufgabe prägt auch maßgeblich die öffentliche Wahrnehmung von Wirtschaftsprüfern. Gegenstand von gesetzlichen Abschlussprüfungen sind der Abschluss sowie in der Regel der Lagebericht.

Das Fact Sheet zur Prüfung von Lageberichten gibt Auskunft darüber, welche Unternehmen einen Lagebericht aufstellen müssen und wie er aufgebaut ist. Außerdem wird beschrieben, wie und mit welchem Ziel Wirtschaftsprüfer*innen ihn prüfen und welche Bereiche von der Prüfung ausgenommen sind. Das Fact Sheet zur Prüfung von Lageberichten finden Sie hier.


IDW vom 21.07.2023 / Viola C. Didier, RES JURA Redaktionsbüro

Weitere Meldungen


Meldung

fabrikacrimea/123rf.com

21.02.2024

EFRAG hat die Entwürfe der XBRL-Taxonomien zum Set 1 der ESRS und Art. 8 der EU-Taxonomieverordnung veröffentlicht.

weiterlesen
Entwürfe der XBRL-Taxonomien veröffentlicht

Meldung

tanaratgraphy/123rf.com

15.02.2024

Innerhalb der Europäischen Union gab es eine vorläufige Einigung zur Verschiebung der sektorspezifischen ESRS auf Juni 2026.

weiterlesen
Verschiebung der sektorspezifischen ESRS
Der Aufsichtsrat - Unabhängige Fachinformationen für Überwachung und Beratung von Unternehmen

Haben wir Ihr Interesse für Der Aufsichtsrat geweckt?

Sichern Sie sich das Der Aufsichtsrat Gratis Paket: 2 Hefte + Datenbank